!!! NEU: Fremdsprachenkurse in Französisch und Hindi !!! B 2 telc Prüfung am 14.10.2023! Jetzt noch anmelden bis 29.09.2023 !!!

Deutsch für InderInnen und SprecherInnen indischer Sprachen 02.10.2023 – 18.12.2023

­Mit Deutsch für InderInnen und SprecherInnen indischer Sprachen bietet ASL ein Kursformat an, das speziell auf kulturspezifische Bedürfnisse von TeilnehmerInnen aus Südasien zugeschnitten ist. Das Konzept beinhaltet u. a.:

– Spezifisches Aussprachetraining für TeilnehmerInnen aus Südasien

– Möglichkeit, in ausgewählten nord- und südindischen Sprachen etwas nachzufragen (z.B. Hindi oder Kannada)

– Komparatistische Grammatikerklärung im Vergleich mit typisch indischen Sprachstrukturen

– Spezialangebot für Frauen, z. B. von IT-Berufstätigen, die praktische kulturelle Einführung benötigen

Wo bekommt man hier rein vegetarisches Essen? Wie kauft man ein? Wo gibt es in München religiöse Angebote (Tempel) und Kulturangebote (indischer Tanz etc.)?

Geleitet wird der Kurs von der Indologin und Sprachdozentin für indische Sprachen (insbesondere Hindi und Sanskrit) und Deutsch als Fremdsprache Frau Eva-Maria Glasbrenner M.A., die als Expertin für indische Literatur, Sprache, Religion, Philosophie und Kunst jahrelange Erfahrung auf diesem Gebiet mitbringt. Ihr Studium u.a. der Germanistik und der Indologie absolvierte sie an der LMU München und an der University of Pune (Indien). Seit 1996 hält sie sich regelmäßig für Feldforschung in Nord- und Südindien auf.

Bei ASL arbeitet Eva-Maria Glasbrenner seit 2022 als Dozentin für Deutsch als Fremdsprache. Ihr neuestes interkulturelles Projekt ist das spezielle Kursformat „Deutsch für InderInnen und SprecherInnen indischer Sprachen“. Um Teilnehmenden aus südasiatischen Ländern wie beispielsweise Indien, Nepal und Sri Lanka besser zu helfen, Deutsch zu lernen, geht sie bei ihrem Unterricht speziell auf die Probleme ein, die „Indischsprachige“ (ob Hindi, Urdu, Kannada, Tamil oder eine der vielen anderen Sprachen in Südasien) typischerweise linguistisch zu meistern haben. Dabei kann sie auch die Perspektive der muttersprachlichen Grammatik ihrer Teilnehmenden einnehmen und bei Bedarf z.B. auf Hindi erklären und Beispiele geben, um das Verständnis zu erleichtern.

Gute Aussprache steht genauso im Zentrum wie die Praxis: Wie komme ich sprachlich schnell in meiner neuen Umgebung in Deutschland zurecht?

Die Unterrichtssprache ist für einen optimalen Spracherwerb hauptsächlich Deutsch und selbstverständlich politisch und religiös neutral.

Alle mit Wurzeln in südasiatischen Ländern sind in diesem Kurs willkommen!

 

 

 

Kursdaten

Zielgruppe:
InderInnen und SprecherInnen indischer Sprachen
Kursdauer:
12 Wochen
02.10.2023-18.12.2023
Unterrichtszeiten:
Montagabend 19:30-21:00
Kursort:
Online
Stundenzahl pro Woche:
2 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
Kursstufen:
--
Exkursionen und Kulturprogramme:
werden auf die Wünsche der Teilnehmer abgestimmt
Preis:
260€

    Kursanmeldung

    captcha


    Kurs bezahlen

    Andere aktuelle Kurse

    Weitere aktuelle Kurse

      Mehr Informationen anfragen!

      Noch Fragen? Kein Problem, gerne kontaktieren wir Sie und helfen Ihnen mit unserem Angebot weiter!

      captcha